Ausbildung

Neuro Craniale MobilisationsTechnik

Therapeutische Ausbildung von und mit Johannes Randolf für Masseure, Therapeuten, Ärzte

Was ist Neuro Craniale MobilisationsTechnik?

Die Neuro Craniale MobilisationsTechnik - kurz NCMT genannt - ist eine Körperarbeit, welche die zentrale Zone: Becken, Wirbelsäule und Schädel als den Schlüssel physischen Wohlbefindens sieht und durch sanfte Mobilisationen dieses System in Balance bringt. 
Das Nervensystem wird angeregt sich zu reorganisieren; muskuläre, strukturelle, vegetative Dysbalancen werden ausgeglichen und der Mensch erlangt wieder sein Gleichgewicht.

Was ist das besondere an NCMT?

Die Ursache bei chronischen Beschwerden ist so gut wie NIE dort wo der Schmerz ist. Deshalb ist es oft schwierig den Kern des Problems zu identifizieren. Durch einfache Tests findet man mit NCMT die eigentliche Ursache des Schmerzes und kann diese mit Hilfe spezifischer und effektiver Techniken schnell und vor allem nachhaltig wirksam ausgleichen. 



Mit Hilfe von NCMT



  • gelangt der NCMT- Practitioner rasch an die Ursache von chronischen
Schmerzzuständen

  • kann der NCMT - Practitioner sofort die Wirksamkeit seiner Arbeit überprüfen
  • stellt sich der Erfolg rascher ein 

  • reduziert sich die Anzahl der benötigten Therapien/Sitzungen 

  • kann der Patient/Klient selbst den Heilungserfolg besser nachvollziehen

 

PatientInnen und TherapeutInnen zeigen sich gleichsam von der Wirksamkeit und des rasch erzielten Erfolges begeistert

 

MEHR ERFAHREN